Chemie

Die Chemie ist die Lehre von Stoffen, deren Aufbau und Verhalten bei Reaktionen. Das Wort entpringt griechischer Herkunft („χημεία“), was soviel wie „Umwandlung“ bedeutet. Sie entstand im 17. und 18. Jahrhundert aufgrund vieler Beobachtungen, Untersuchungen und Schlussfolgerungen in der Alchemie.

Fachrichtungen der Chemie

  • Allgemeine Chemie: Aufbau des Atoms, Periodensystem der Elemente (PSE), Stöchiometrie, Säuren, Basen, Salze und chemische Reaktionen
  • Anorganische Chemie: Chemie aller Elemente und Verbindungen, welche keine Kohlenstoffketten enthalten
  • Organische Chemie: Chemie des Elementes Kohlenstoff
  • Physikalische Chemie: Grenzbereich zwischen Chemie und Physik (z. B. Thermodynamik, Kinetik, Spektroskopie, ...)
  • Biochemie: Grenzbereich zwischen Chemie und Biologie (z. B. Genetik)
  • Theoretische Chemie: Mathematische oder computersimulierte Chemie
  • Analytische Chemie: beschäftigt sich mit der Analyse (qualitiv und quantitiv) von Stoffen
  • Technische Chemie: Großflächige Umsetzung von Stoffen (Industriemaßstab)

Chemie an unserer Schule

In zwei Chemiefachräumen werden die Lehrplaninhalte nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch vermittelt. Mit allen Sinnen werden Stoffe und ihre Reaktionen erfahren und Stück für Stück die Welt der Chemie und der Wissenschaft erobert.
Verschiedene Wettbewerbe (Chemie-Olympiade, Chemie im Alltag…) bieten die Möglichkeit, auch über den Unterricht hinaus forschend tätig zu werden. Eine Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.
Durch Experimentalvorträge vor Ort und den Besuch von Universität und Chemischen Instituten können Schüler und Schülerinnen einen tiefen Einblick in das Arbeiten mit Chemie auch außerhalb der Schule bekommen.

Chemie-Projekt Klasse 8

Periodensystem der Elemente (PSE)

AG Forschen und Experimentieren

Die AG "Forschen und Experimentieren" richtet sich an Schüler der 5. Klassen, die sehr neugierig und wissbegierig sind. In der AG geht es nicht darum, so viele Experimente wie möglich durchzuführen, sondern auch längerfristig an einem Projekt zu arbeiten. Am Anfang lernen die Schüler, wie man ein Experiment sicher durchführt, beobachtet und auch auswertet. Die Experimente sind so gewählt, dass sie zu Hause wiederholt werden können. Manche Experimente oder Forschungen werden auch draußen oder über das Internet durchgeführt. Denn auch eine Recherche mit dem Internet ist ein Teil der Forschung, welcher gelernt sein sollte. Die Schüler haben zu Beginn ein Forschertagebuch erhalten, welches sie durch die Zeit der AG führt. Wir nutzen nicht nur das Tagebuch, sondern gestalten Plakate und auch digitale Produkte. Weitere Infos zur AG gibt es hier.

Auszüge aus dem Lehrplan

Klasse 8 bis 10
  • Stoffe und Stoffeigenschaften, Trennmethoden
  • Wasser, Luft, Oxidationen, Brandbekämpfung
  • Säuren und Laugen,
  • Ausgewählte Stoffklassen: Alkalimetalle, Halogene, Edelgase
  • Atommodelle, Atombau und chemische Bindung
  • Grundlagen der organischen Chemie (vom Erdöl über Autobenzin und Bier zu den Aromastoffen)
Kursstufe
  • Bausteine des Lebens (Eiweiß, Zucker, Fett, Nucleinsäuren)
  • Kunststoffe
  • Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, chemisches Gleichgewicht
  • Thermodynamik (Enthalpie und Entropie)
  • Elektrochemie
  • Aromate (Farbstoffe)
  • Waschmittel, Arzneimittel

Dieses Fach wird unterrichtet von:

Frau Claßen
Frau Fischer
Frau Grottenthaler
Frau Maier
Frau Mueller
Herrn Schuhmacher
Frau Schwahn
Frau Windisch

Nach oben